Hausarrest

Ein herzliches Miau ihr Lieben, lange habt ihr nichts von mir gehört - und das, obwohl ich Hausarrest hatte!

Ich weiß garnicht, wofür das gut sein soll, das ist doch schrecklich langweilig. Außerdem war das garnicht berechtigt. Ich hab' garnichts gemacht.

Ich erzähle euch mal, warum ich Hausarrest bekommen habe, dann werdet ihr sehen, dass ich den nicht verdient habe:

Ich war mit meiner Dosi auf dem Balkon & habe mir die Vögel angeschaut. Irgendwann ist meine Dosi dann in die Wohnung gegangen, um sich etwas zu Trinken zu holen. Plötzlich flog eine riesige, dicke Taube am Balkon vorbei. Die wollte ich mir natürlich genau ansehen. Ich bin dann an dem grünen Kletterding, das um den Balkon drumrum ist (ich glaube, ihr nennt das Netz), hoch und habe mich auf das Brett gesetzt, das da oben ist. Natürlich musste ich mich ein bisschen weiter nach draußen lehnen, um die Taube gut sehen zu können. Dann kam meine Dosi wieder raus & hat ganz verwirrt geguckt, weil sie mich nicht gesehen hat. Sie hat mich gerufen & ich habe ihr geantwortet. Auf einmal hat sich etwas in ihrer Stimme verändert. Ich weiß nicht, was es war, das mich daran verunsichert hat, aber plötzlich habe ich Angst bekommen & wollte wieder von dem Brett runter. Eigentlich bin ich ja richtig mutig, aber da habe ich mich nicht getraut. Zum Glück haben mich meine Dosi und ihre Mama da wieder herunter geholt.

Und so kam ich zu meinem Hausarrest. Nur wegen der blöden Taube! Ich konnte doch garnichts dafür, dass die sich so hingesetzt hat, dass ich sie nur von dort oben sehen konnte!

Mittlerweile darf ich wieder auf den Balkon. Meine Dosi und ihre Mama haben das Netz noch anders befestigt, damit ich nicht mehr auf dem Brett sitzen kann. & alleine darf ich auch nicht mehr auf dem Balkon bleiben! Naja, besser als Hausarrest.

Einen schönen Tag ohne Hausarrest wünscht euch Stromi.

6.8.11 14:37
 


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Jenny (6.8.11 14:42)
das nennt man persönliches pech . aber schon lustig. kann das mir alles bildlich vorstellen.


Jenny (6.8.11 14:43)
ach, habe tatsächlich vergessen zu fragen. was ist das oben auf der decke?
habe sowas aufs balkon nie gesehen.


Manuela / Website (6.8.11 14:47)
@jenny
Muss ich auch sagen. Etwas verwirrend das Bild.


Habe geschmunzelt über dein Text. Süß. Nun sollte alles wieder gut sein.


Stromi / Website (6.8.11 15:23)
Die Mama von meiner Dosi und ihr Freund haben einen Rahmen gebaut, in den sie das Netz gespannt haben. Zwischen dem Rahmen & dem braunen Ende vom Dach war ein Zwischenraum, in dem ich gesessen habe (die Stelle, wo ich auf dem Brett gesessen habe, wurde hier von unten fotografiert). Ja, ein bisschen schwierig, wenn man noch nie bei mir zu Besuch war


Jenny (6.8.11 15:30)
stimmt. sollte mal vorbeischauen um das ding unter die lupe zu nehmen.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Layout By Bunny